berechne dein budget fürs eigenheim


berechne wie viel wohnraum du dir leisten kannst


vor der anschaffung einer eigentumswohnung, vor einem hauskauf oder dem neubau einer immobilie stellt sich die wichtigste frage: wie viel geld habe ich eigentlich fürs eigenheim zur verfügung? unser budgetrechner ist das ideale tool, um die mögliche baufinanzierungssumme schnell, unverbindlich und kostenfrei zu ermitteln. schließlich soll der traum von den eigenen vier wänden nicht schon zu beginn der planung scheitern! berechne jetzt dein mögliches kreditvolumen.

mit dem budgetrechner deine finanzierung planen


bei der baufinanzierung spielen verschiedene parameter zusammen, die allesamt bei der budgetplanung für eine immobilie berücksichtigt werden müssen. sollzinsbindung, sollzinssatz oder anfängliche tilgung spielen eine ebenso große rolle wie eigenkapital und haushaltsrechnung.

unser rechner enthält alle wichtigen details, die für eine finanzierung notwendig sind. halte deshalb folgende informationen parat:

1. finanzierungsvorhaben


gib zuerst an, wofür du das budget berechnen möchtest. im drop-down-menü werden verschiedene wahlmöglichkeiten aufgelistet.

2. nutzungsart


definiere, ob du das objekt selbst nutzen oder vermieten wirst.

3. sollzinsfestschreibung


eine baufinanzierung wird für viele jahre vereinbart, die kredite laufen in der regel zwischen 10 und 30 jahre. in einer derart langen zeitspanne kann sich am finanzmarkt vieles ändern. um vor einer eklatanten zinserhöhung geschützt zu sein, werden baufinanzierungen mit einer sollzinsbindung abgeschlossen. der zinssatz bleibt während des vereinbarten zeitraums gleich, du kannst also schon beim abschluss der finanzierung die zinskosten kalkulieren.

4. sollzinssatz


hier sind die zu erwartenden sollzinsen einzugeben. mit unserem baufinanzierungsrechner kannst du dir einen überblick verschaffen, wie die zinsen bei krediten für immobilien im moment angelegt sind.

5. anfängliche tilgung


genauso wichtig wie die sollzinsbindung ist die anfängliche tilgung. je höher der wert in prozent angesetzt wird, desto günstiger wird es für dich, weil die zinskosten schneller sinken. der grund liegt in der monatlichen rate, die nicht allein der rückzahlung des kredits dient, sondern auch der der zinsen. der zinsanteil bezieht sich stets auf die restschuld, die jedoch kontinuierlich sinkt, weil du mit dem tilgungsanteil laufend deine schulden abbaust. um dir ein detailliertes bild über die tilgung zu machen, kannst du unseren tilgungsrechner nutzen.

6. dein vorhandenes eigenkapital


wie bei jedem kredit gilt: je höher das eigenkapital, desto geringer die kreditsumme.

7. monatliche wunschrate 


die voraussetzung für jede baufinanzierung ist ein frei verfügbarer monatlicher betrag. um diesen zu ermitteln, solltest du deine einnahmen und ausgaben genau analysieren. die haushaltsrechnung sollte alle fixkosten wie miete und versicherungen sowie variable ausgaben wie auto oder kleidung beinhalten. nur wenn wirklich alle posten berücksichtigt sind, stellst du sicher, dass du dich bei der baufinanzierung nicht übernimmst.

für einen ersten überblick reicht es aber, einnahmen und grobe fixkosten gegenüberzustellen. klicke dazu auf den grünen button neben dem eingabefeld, dann öffnet sich ein eigener rechner.

budgetrechner – das ergebnis


sobald du alle informationen eingegeben hast, kannst du den möglichen kaufpreis berechnen. der budgetrechner zeigt dir auf, welcher darlehensbetrag mit deinen angaben möglich ist und berücksichtigt dein eigenkapital, sodass du auf einen blick siehst, wie viel du für den hauskauf ausgeben kannst.

von diesem betrag müssen noch die nebenkosten und der sicherheitsabschlag bedient werden. unser budgetrechner berücksichtigt in folge auch die zu erwartenden beträge und wirft am ende der berechnung einen maximalen kaufpreis aus. wenn du möchtest, kannst du gleich im anschluss ein finanzierungsangebot anfordern. damit bist du deinem traumhaus bereits einen schritt näher!