umschuldung – bares geld statt teure zinsen


manche kleinen oder großen wünsche lassen sich nur mit einem kredit erfüllen. doch viele altkredite wurden zu heute ungünstigen konditionen geschlossen, weshalb eine umschuldung tatsächlich bares geld bringen kann. prüfe deine bestehenden kredite auf diese möglichkeit. wir von paloo sagen dir, was du bei der umschuldung beachten musst.

umschuldung

kredit umschulden – was bedeutet das überhaupt


bei der umschuldung wird ein bereits vorhandener kredit durch einen neuen mit besseren zinsen ersetzt. schon wenige prozentpunkte können einen deutlichen unterschied machen und eine umschuldung des laufenden kredits kann sich lohnen. für die kündigung des altkredits darf die bank allerdings eine entschädigung verlangen.

eine umschuldung gibt grundsätzlich nur dann sinn, wenn das aktuelle zinsniveau unter jenem vom zeitpunkt des vertragsabschlusses liegt. die gesamtersparnis ist umso höher:

je mehr die restschuld beträgt.

je länger der altkredit noch läuft.

je größer die differenz zwischen altem und neuem zinssatz ist.

bei der umschuldung ist die kreditform entscheidend


beim kredit gibt es unterschiedliche arten, die an jeweils andere laufzeiten und konditionen gekoppelt sind. demnach gibt es auch unterschiede bei der umschuldung.

lohnt sich eine kreditumschuldung für dich


es gibt unterschiedliche gründe, warum du über die änderung deines darlehens nachdenken solltest:

bessere zinsen

in den vergangenen jahren ist das zinsniveau gesunken. hast du also vor einigen jahren einen kredit aufgenommen, zahlst du wahrscheinlich viel höhere zinsen, also du heute zahlen würdest. in diesem fall kannst du bei einer umschuldung von den derzeit niedrigen gebühren profitieren. grundsätzlich gilt: ist der leitzins der europäischen zentralbank (ezb) auf einem tiefen niveau, sind auch die kreditzinsen günstig.

altkredite zusammenfassen

oft gibt es aus finanzieller sicht sinn, mehrere einzelne kredite zusammenzulegen. du hast dann nur mehr ein darlehen, zahlst eine monatliche rate und siehst auf einen blick, wann die restschuld beglichen ist. bei der umschuldung kannst du den monatlichen betrag an deine derzeitige finanzielle situation anpassen, so vermeidest du, in zahlungsverzug zu kommen.

kredit aufstocken

manchmal wird zusätzlich zur kreditsumme ein weiterer geldbetrag benötigt. dann kann eine umschuldung helfen. eine aufstockung des darlehens mit verlängerter vertragsdauer, dafür mit besseren zinsen, kann dir über schwierige zeiten helfen.

dispokredit

beim dispokredit kannst du mit deinem girokonto kurzfristig bis zu einem bestimmten betrag ins minus gehen. für diesen service verrechnen die banken allerdings teure dispozinsen, die weit über den zinsen für einen kredit liegen. die umschuldung auf einen ratenkredit bringt fast immer einen finanziellen vorteil mit sich.

schneller schuldenfrei

mit einer umschuldung profitierst du nicht nur von günstigeren zinsen, sondern kannst unter umständen auch eine kürzere laufzeit aushandeln. durch den neuen kreditvertrag hast du deine schulden früher abbezahlt.

niedrigere raten

manchmal wird es schwierig, die monatlich anfallenden gebühren zu leisten. auch dann kann eine umschuldung sinnvoll sein. wenn du in deinem neuen kreditvertrag eine längere laufzeit vereinbarst, kannst du mit geringeren monatlichen ratenzahlungen rechnen. nebenbei kann es andere vorteile wie niedrigere zinsen geben.

neue wirtschaftliche freiräume

eine finanziell erfolgreiche umschuldung kann für den kreditnehmer neue möglichkeiten eröffnen. spare den betrag für neue investitionen oder nutze ihn für sondertilgungen in den kredit.

umschuldung – mit diesen kosten musst du kalkulieren


wenn du darüber nachdenkst, deinen kredit umzuschulden, solltest du alle kostenpunkte berücksichtigen. zwar sinken beim umschulden die zinskosten, allerdings musst du bei der wirtschaftlichkeitsrechnung auch die zusätzlichen gebühren berücksichtigen.

umschuldung vorfälligkeitsentschädigung

höhe der vorfälligkeitsentschädigung


die vorfälligkeitsentschädigung wird von dem kreditinstitut erhoben, dessen kredit aufgelöst wird. während der kreditnehmer durch die umschuldung von günstigeren zinsen profitiert, hat die bank einen finanziellen schaden. der bank entgehen die zinsen, die sie mit jeder ratenzahlung erhält und die für das kreditinstitut einen gewinn darstellen. die vorfälligkeitsentschädigung ist daher eine schadensersatzzahlung, um die zu erwartenden verluste zu minimieren.

der gesetzgeber hat die höhe der gebühren beim ratenkredit genau geregelt. seit 2010 darf die vorfälligkeitsentschädigung maximal 1 prozent der restschuld des kredits ausmachen. liegt die restliche laufzeit des darlehens unter einem jahr, ist eine gebühr von höchstens 0,5 prozent zulässig. von der regelung ausgenommen sind alle darlehen, die vor dem 11.06.2010 aufgenommen wurden. für diese kredite gelten die vereinbarungen laut vertrag.

bei der baufinanzierung ist die vorfälligkeitsentschädigung nicht gesetzlich geregelt, sie wird allerdings nur während der ersten 10 jahre erhoben.

beim dispokredit, beim rahmenkredit oder beim kredit ohne zinsbindung ist die umschuldung kostenlos möglich.

bezahlte gebühren für den altkredit


die bereits geleisteten bearbeitungsgebühren verbleiben bei der bank. es gibt keine anteilige rückerstattung bei vorzeitiger kündigung.

umschuldung kredit
umschuldung restschuldversicherung

restschuldversicherung


wurde der alte kredit restschuldversichert, erstattet die versicherung im falle einer kündigung bereits erbrachte prämienzahlungen anteilig zurück. die entstandenen bearbeitungsgebühren werden jedoch einbehalten. die mitnahme der restschuldversicherung zum neuen kredit ist nicht möglich. dieser muss neu versichert werden.

kredit umschulden – rechenbeispiel


wenn du über eine umschuldung nachdenkst, solltest du deinen kreditvertrag genau auf etwaig fällige gebühren prüfen. anschließend kannst du die verschiedenen angebote sorgfältig vergleichen. wie fast überall gibt es auch im kreditsektor große schwankungsbreiten.

kredit umschulden – beispiel über die mögliche ersparnis:

bei einer restschuld von 10.000 euro und einer verbliebenen laufzeit von 3 jahren fällt eine vorfälligkeitsentschädigung von 1 % an. die gebühr von 100 euro steht im direkten vergleich zur zinsersparnis aus dem neuen zinssatz.

du zahlst für den alten kredit bei 8 % zinsen eine monatsrate von 313 euro. nach der umschuldung liegen die monatlichen raten dank 4 % zinsen nur mehr bei 295 euro.

im vergleich sparst du schon im ersten jahr 216 euro bzw. 116 euro abzüglich der vorfälligkeitsentschädigung.

vorteile und nachteile der umschuldung

vorteile:

ersparnis durch den günstigeren zinssatz

geringere monatliche belastung oder die schnellere tilgung der restschuld

besserer finanzieller überblick bei der umschuldung mehrerer kredite

nachteile:

aufwand durch vertragsprüfung und angebotsvergleich

erneute bonitätsprüfung durch das kreditinstitut

möglicherweise zahlung einer vorfälligkeitsentschädigung