berechne deine tilgung und restschuld

tilgung berechnen – mit dem tilgungsrechner funktioniert das ganz einfach

zu den größten investitionen im leben zählt das eigenheim, schließlich wird für kaum einen anderen zweck auf einen schlag so viel geld ausgegeben wie für die wunschwohnung oder das traumhaus.

möchtest du deshalb einen kredit aufnehmen und die tilgung berechnen? der tilgungsrechner auf paloo unterstützt dich dabei. mit nur wenigen angaben wird ein tilgungsplan erstellt, der dir ganz genau auflistet, mit welcher finanziellen belastung du in den nächsten jahren rechnen musst!

tilgung berechnen leicht gemacht

die finanzierung der wunschimmobilie sollte gut geplant sein. insbesondere, wenn du noch am anfang deiner suche stehst, ist unser rechner eine große hilfe. durch die berechnung der verschiedenen angebote kannst du vergleichen, wie sich die restschuld entwickelt, wie viel zinsen du gesamt bezahlst oder wie sich ein tilgungswechsel auf die rate auswirkt, um somit deine finanzierung zu optimieren.

unser tilgungsrechner hilft dir, die für dein darlehen gültige tilgung zu berechnen, und weist dich mit den verpflichtenden feldern auf die wichtigen punkte bei der darlehensplanung hin. nicht nur die zinsen sind bei einer baufinanzierung interessant, auch die bindung der sollzinsen, sondertilgungen oder die angabe der anfänglichen tilgung in prozent können den tilgungsplan beeinflussen.

wenn du den vergleichsrechner startest, um die tilgung zu berechnen, sind folgende informationen gefragt:

1. gesamtkosten

der wichtigste schritt, bevor du die tilgung berechnen kannst, ist die kalkulation der gewünschten kreditsumme. erstelle dazu eine rechnung aller kosten, die vor und während der baufinanzierung auf dich zukommen. berücksichtige dazu etwaige eigenmittel, die die kreditsumme und in weiterer folge auch die monatliche rate reduzieren. gib den errechneten darlehensbetrag ins oberste feld des rechners ein.

2. auszahlungsdatum

für die vollständigkeit des tilgungsplans ist der zeitpunkt wichtig, an dem das darlehen ausbezahlt wird. selbstverständlich musst du nicht das genaue datum wissen, der monat sollte aber korrekt angegeben werden.

3. häufigkeit der ratenzahlung

in der regel wird die rate für das darlehen monatlich fällig. abweichungen auf viertel- und halbjährliche oder jährliche zahlung können bei diesem punkt berücksichtigt werden.

4. bindung der sollzinsen

einer der hauptpfeiler der baufinanzierung ist die zinsbindung der sollzinsen. sie bietet dem kreditnehmer eine planungssicherheit, die im falle eines variablen zinssatzes nicht gegeben ist. die zinsen werden für einen bestimmten zeitraum festgelegt und können sich in dieser periode nicht ändern.

die meisten kreditunternehmen kalkulieren mit einer bindung von 10, 15 oder 20 jahren. unser rechner lässt dich sämtliche möglichkeiten zwischen 1 und 30 jahren auswählen, sodass du einen guten überblick über die anfallenden kosten und die restschuld bekommst. in der regel gilt: je länger die sollzinsbindung, desto kleiner die restschuld.

5. sollzinssatz

wenn du die tilgung berechnen möchtest, ist die höhe der zinsen ein weiterer wesentlicher punkt. stehst du mit der planung noch am anfang, kann unser baufinanzierungsvergleich einen ersten überblick über zu erwartende sollzinsen geben.

6. rückzahlung

die letzten wichtigen punkte sind die angabe der anfänglichen tilgung (gängig sind ein minimum von 1 bis 2 prozent der gesamtsumme) sowie der gewünschten monatlichen rate.

7. optionale angaben

individuelle abweichungen wie sondertilgungen oder eine veränderung der tilgung innerhalb der sollzinsbindung können im optionalen punkt eingeben werden.

ergänzung – der volltilgungsrechner

ein weiteres tool, um die tilgung zu berechnen, ist unser volltilgungsrechner. damit kannst du errechnen, welche monatliche rate anfällt, wenn du das darlehen zu einem bestimmten zeitpunkt getilgt wissen willst.

für die berechnung notwendig sind jene daten, die du auch für den tilgungsrechner benötigst.