blockhaus

was ist eigentlich ein blockhaus?

ein blockhaus ist ein holzhaus mit einer speziellen bauweise. um die besondere optik zu erzielen, werden holzbalken waagerecht aufeinander gelegt. diese balken gibt es in den verschiedensten formen, um unterschiedliche stilrichtungen zu erreichen. während runde balken eher rustikal wirken, haben eckige holzbalken einen modernen charakter. neben der form unterscheiden sich blockhäuser auch in der farbe, die je nach gewünschtem stil oder region variieren kann.

mit dieser speziellen bauweise lassen sich sowohl kleine blockhäuser als auch luxusanwesen mit einer großen wohnfläche bauen. ob ferienbungalow oder einfamilienhaus, es können sämtliche projekte verwirklicht werden. ein blockhaus kann problemlos mit mehreren stockwerken ausgestattet werden, ohne dass die stabilität des hauses beeinträchtigt wird. je nach größe des hauses steigen selbstverständlich auch die kosten für den bau. eine baufinanzierung um das blockhaus sorgenfrei planen und bauen zu können, kann sich durchaus lohnen. ein holzhaus ist eine optimale lösung für alle, die es ökologisch und natürlich mögen.

was kostet der bau von einem blockhaus?


die kosten für dein blockhaus hängen von deinen individuellen vorstellungen und bedürfnissen ab. möchtest du eher ein kleines und gemütliches haus, so findest du bei den einfachen häusern bereits angebote ab ca. 80.000 €. als anhaltspunkt für den bau eines blockhauses in normaler größe und ausstattung kannst du mit ca. 2.000 € pro m² kalkulieren. nach oben gibt es bei den kosten eigentlich keine grenzen, was eine gute planung erforderlich macht. wenn du dein eigenes blockhaus planen möchtest, so kannst du dich an den nachfolgenden wichtigen kostenfaktoren orientieren.

zunächst entscheidet die größe von deinem blockhaus zum großteil über die anfallenden kosten. für die gestaltung des übrigen grundstücks kann ebenfalls eine hohe summe anfallen. eine einfahrt, garage oder das anlegen eines vorgartens müssen daher in die gesamtkosten für dein blockhaus einkalkuliert werden. wenn du trotz den erhöhten kosten ein großes haus planen und bauen möchtest, so kannst du dir beispielsweise ein baugeld beantragen. wie bei jeder baufinanzierung ist auf die vereinbarte verzinsung zu achten, da diese das baugeld zu einem teuren darlehen machen kann.

neben der größe der blockhäuser spielt zudem die gewünschte ausbaustufe eine wesentliche rolle. kaufst du dir ein fertighaus, welches komplett bezugsfertig ist, so kommst du wahrscheinlich günstiger weg als bei einem blockhaus, welches lediglich zum ausbau vorbereitet ist. je nach deinem handwerklichen geschick kann es sich daher durchaus rechnen, einen großteil der arbeiten an deinem blockhaus selbst zu erledigen. da das holzhaus generell sehr ökologisch ist, können langfristig kosten eingespart werden.

bei einem holzhaus werden die kosten immer auch durch die verwendete holzart bestimmt. fichte ist beispielsweise günstiger als kiefer, wodurch du bei deinem haus sparen kannst. wenn du dein holzhaus jedoch zum größten teil aus massivholz planen und bauen möchtest, so musst du möglicherweise tiefer in die tasche greifen. ähnlich verhält es sich mit der bauweise und verarbeitung der blockhäuser. es wird grob zwischen einem günstigen industriellen fertigbau und der teuren individuellen handarbeit unterschieden. du selbst entscheidest, welche bauweise und qualität du für dein blockhaus bevorzugst und was im rahmen deiner baufinanzierung möglich ist. ökologisch betrachtet sollte zudem auf eine hohe energieeffizienz geachtet werden. diese kann durch eine doppelblockbauweise mit einer höheren dämmung erreicht werden.

blockhaus bauen

was muss bei der planung beachtet werden?


sobald du anfängst, dein eigenes blockhaus zu planen, werden einige vorgaben und regelungen auf dich zukommen. um nicht irgendwann auf unklarheiten oder probleme zu stoßen, empfiehlt es sich, den bau frühzeitig und detailliert zu planen. zunächst musst du entscheiden, wie du dein projekt finanzieren möchtest. im rahmen einer baufinanzierung, mit baugeld oder anderen krediten, kannst du in der regel sorgenfrei starten. um den bau des hauses so günstig wie möglich zu halten, sind die zinsen von unterschiedlichen anbietern zu vergleichen. paloo holt unterschiedliche angebote einer baufinanzierung für dich ein und vergleicht diese nach zinsen, laufzeit und weiteren wichtigen faktoren.

blockhaus bauweise

neben dem baugeld im rahmen einer baufinanzierung sind auf spezielle vorgaben beim bau zu achten. aufgrund von bebauungsplänen ist es nicht in jeder region erlaubt, gebäude in der art von blockhäusern zu errichten. vor dem kauf eines grundstücks ist daher zu prüfen, ob du dort überhaupt ein blockhaus bauen darfst. hast du dich für ein fertighaus entschieden, so ist der passende anbieter für blockhäuser zu finden. vergleiche hierzu die angebote von unterschiedlichen unternehmen, um das für dich optimale blockhaus zu finden. möglicherweise hat der gewählte anbieter bereits ein fertighaus errichtet, welches in deiner nähe steht. dieses könntest du unverbindlich von außen betrachten und einen ersten eindruck gewinnen. einige unternehmen bieten sogar spezielle parks, in welchen ein fertighaus auch von innen besichtigt werden kann.

um die seriosität eines anbieters festzustellen, können rezessionen und kundenberichte über diesen gelesen werden. oftmals lässt sich schnell erkennen, ob die kunden gute oder eher schlechte erfahrungen mit dem gewählten anbieter und seinem fertighaus gemacht haben. zudem kannst du darauf achten, ob das gewählte unternehmen eine zertifizierung oder ein gütesiegel hat. dies wird häufig bei einem antrag auf baugeld oder eine baufinanzierung von banken gefordert.

vor- und nachteile gegenüber der massivbauweise / stein auf stein bauweise


die entscheidung für ein holzhaus oder ein steinhaus ist für viele potenzielle käufer eine große herausforderung. beide materialien bieten individuelle vor- und nachteile, welchen ihren charakter und die wohneigenschaften ausmachen. nachfolgend sind die wichtigsten vor- und nachteile aufgeführt, sodass du dir einen optimalen überblick verschaffen kannst.

vorteile gegenüber der massivbauweise


ein bedeutender vorteil ist für viele besitzer eines blockhauses die natürliche und besondere optik. wer eine ländliche und verspielte stilrichtung bevorzugt, für den wird ein holzhaus ein wahrer traum sein. neben der speziellen optik ist das haus ökologisch und auch die bauweise kann einige vorteile bieten. ein blockhaus zu bauen, dauert meist nicht so lange wie der bau eines steinhauses. dafür gibt es viele gründe, wie beispielsweise die verkürzte trockenzeit der einzelnen komponenten. da du schneller in ein blockhaus einziehen kannst, entfällt eine mögliche doppelbelastungen durch die miete deiner bestehenden wohnung, sowie nebenkosten und finanzierung. wird das gebaute blockhaus nicht bewohnt sondern vermietet, kannst du früher von einnahmen aus der vermietung profitieren.

neben der kürzeren bauzeit sind blockhäuser aufgrund ihrer bauweise aus holz weniger anfällig für schimmelbildung, da die feuchtigkeit nicht an den hauswänden kondensiert. ein holzhaus ist zudem ökologisch, da nachhaltige rohstoffe für den bau verwendet werden. die bauweise aus holz ermöglicht ein selbstregulierendes und angenehmes raumklima im inneren des hauses. insbesondere die feuchtigkeit kann das blockhaus selbst regulieren, was im hinblick auf schimmelbildung im inneren ebenfalls ein vorteil ist. ein holzhaus ist somit nicht nur praktisch, sondern zudem ökologisch. mit einem baugeld kann das projekt sorgenfrei finanziert werden, was eine angenehme planung ermöglicht.

diese nachteile haben blockhäuser


neben den vorteilen birgt ein holzhaus jedoch auch nachteile, welche ebenfalls bedacht werden müssen. die wände haben generell einen geringeren schallschutz. insbesondere in städten oder bei mehreren personen im haushalt kann dies nach einer weile als störend empfunden werden.

der natürliche rohstoff holz bedarf zudem einer weitaus aufwendigeren pflege, als sie bei stein notwendig wäre. die fassade der blockhäuser benötigt regelmäßig einen neuen anstrich, da die natürliche farbe des holzes durch die witterung verändert wird. zudem müssen die meisten holzarten regelmäßig eingeölt werden, um ihnen eine schutzschicht zu verleihen. je nach verwendeten materialien kann dies neben zeit auch viel geld kosten. bei einem kleinen einfamilienhaus lassen sich solche arbeiten zum großteil selbst erledigen. bei größeren häusern empfiehlt sich jedoch ein ausgebildeter unternehmer.

du darfst aufgrund von bauvorschriften nicht überall ein blockhaus bauen. wo genau du ein blockhaus bauen darfst, kannst du jedoch unkompliziert in erfahrung bringen. wenn du aus privaten oder beruflichen gründen irgendwann umziehen möchtest, dann stößt du möglicherweise auf probleme beim wiederverkauf von deinem fertighaus. ein blockhaus ist aufgrund seiner speziellen optik meist länger auf dem markt, als reguläre bauten.

ein weiterer wichtiger faktor ist zudem das brandrisiko, dass trotz der bauweise und der verwendeten rohstoffe bei einem holzhaus nicht höher ist als bei der massivbauweise. ein möglicher schädlingsbefall des holzes kann ebenfalls vernachlässigt werden, da für blockhäuser ein hochwertiges und trockenes holz verwendet wird, welches schädlinge an deinem blockhaus nicht sonderlich interessant finden.

energieeffizienz von blockhäusern

ökologisch bauen

blockhäuser sind ökologisch und haben vor allem bei der bauweise im doppelblock sowie als gedämmte, einschalige bauweise eine hohe energieeffizienz. sie qualifizieren sich damit für die förderprogrammeenergieeffizient bauen 153“ der kfw (kreditanstalt für wiederaufbau). in diesem förderprogramm gibt es unterschiedliche stufen, welche mit stand april 2020 nachfolgend aufgeführt sind.

die höchste stufe kfw-effizienzhaus 40 plus bietet einen tilgungszuschuss von 25 % bei einem maximalen kreditbetrag von 120.000 €. der zuschuss könnte somit bis zu 30.000 € betragen.

bei der stufe kfw-effizienzhaus 40 wird ein tilgungszuschuss von 20 % bei einem maximalen kreditbetrag von 120.000 € ausgezahlt. dieser zuschuss würde bis zu 24.000 € betragen.

die niedrigste stufe kfw-effizienzhaus 55 bietet einen tilgungszuschuss von 15 % bei einem maximalen kreditbetrag von ebenfalls 120.000 €. es wäre hierbei ein zuschuss von bis zu 18.000 € möglich.

insgesamt bietet die kfw damit eine interessante unterstützung, dein ökologisch geplantes holzhaus zu bauen. das darlehen für dein baugeld reduziert sich und ermöglicht dir eine solide planung sowie einen hausbau, welcher ganz nach deinen vorstellungen und zudem ökologisch ist.

was muss beim baugeld für ein blockhaus beachtet werden?


wenn du dein fertighaus mit baugeld finanzieren möchtest, dann gibt es dabei einige dinge zu beachten. zunächst besteht die problematik, dass nicht alle banken eine finanzierung für ein fertighaus aus holz oder blockhäuser im allgemeinen anbieten. meist wird hierfür ein zusätzlicher sicherheitsabschlag verlangt, welcher das baugeld in den kosten erhöhen kann. zudem verlangen die banken für ein baugeld meist ein güte- oder qualitätssiegel des jeweiligen unternehmens.

es gibt jedoch auch einige kleine tricks, wie du dir die baufinanzierung angenehmer gestalten kannst. zunächst gilt es die bauzeit zu beachten und eine bereitstellungszinsfreie zeit zu vereinbaren. in dieser zeit stellt dir die bank den kredit kostenfrei zur verfügung. bei einem neubau bieten die meisten banken eine zinsfreie zeit von 12 monaten an. nach ablauf dieser vereinbarten zeit verlangt die bank einen bereitstellungszins auf den noch nicht in anspruch genommenen kredit.

darüber hinaus ist es empfehlenswert, die finanzen gut zu planen, sodass keine teure nachfinanzierung notwendig wird. wenn du hingegen zu großzügig kalkuliert hast, kannst du bei einigen banken das überschüssige geld zurückgeben. um solche individualitäten vereinbaren zu können, ist ein flexibler und zuverlässiger bankpartner erforderlich. neben sondertilgungen erhältst du vielleicht die möglichkeit auf einen tilgungswechsel oder andere günstige vertragsoptionen.

die finanzierungsexperten von paloo können dir dabei helfen, den für dich optimalen zins sowie eine angemessene rate zu wählen. somit kannst du sorgenfrei und sicher dein fertighaus planen.

holzhaus

mögliche regionale förderprogramme oder programme der kfw können bei der baufinanzierung berücksichtigt werden. insbesondere wer ökologisch baut, profitiert oftmals von solchen förderungen. du erhältst neben deinem baugeld die chance auf günstige zinsen, tilgungszuschüsse oder günstige darlehen zur förderung von eigenem wohnraum. finde nun ganz bequem mit paloo die passende finanzierung, für dein eigenes fertighaus.