modulküche

modulküche oder einbauküche – auf welchen typ stehst du?

ob einbauküche, modulküche (baukasten) oder eine anfertigung vom schreiner: im zweiten teil der blogserie erfährst du, welcher küchentyp zu dir passt und welche schrankarten es zum kombinieren für eine modulküche oder eine einbauküche gibt. auf diese weise erhältst du eine übersicht gängiger küchentypen, um dein projekt optimal, flexibel und individuell zu planen. schließlich haben wir vor der eigentlichen küchenplanung und dem kauf unserer küche oft ein großes chaos im kopf, wenn beispielsweise nicht klar ist, welche möbel zu welchem raum passen und wie wir flächen optimal nutzen. erfahre, wie du deine große küchenliebe unkompliziert und ganz ohne kummer findest.

mit dem baukasten zur traumküche: was ist eine modulküche?


sie ist heute äußerst beliebt, wenn es um die neue traumküche geht, die individuell und flexibel gestaltbar ist: die modulküche. solltest du hobbybastler sein, wirst du besonders viel spaß mit diesem konzept haben. schon seit einigen jahren liegt die modulküche im trend und bietet dir – beim kaufen einzelner elemente und der küchenplanung – viel freiraum. unter kreativen menschen also heiß begehrt. die modulküche funktioniert dabei wie ein baukasten. das heißt, dass die einzelnen elemente separat gekauft werden können. eine klassische arbeitsplatte, die alle elemente miteinander verbindet, gibt es beim baukasten nicht. du entscheidest also, worauf du stehst, was du brauchst und was nicht. eine modulküche passt zu dir, wenn du beispielsweise wert auf ein ausgefallenes design legst, auf wichtige und einfache basics jedoch nicht verzichten möchtest. heißt auch: jede modulküche ist individuell und besitzt deshalb eine besondere persönlichkeit, die du mit deinem plan für den baukasten beliebig gestaltest.

wenn du später einmal umziehen möchtest, stellt eine modulküche ebenfalls eine passende wahl dar. schließlich bleibst du flexibel, kannst einzelne elemente individuell entfernen, hinzufügen und lagern. wer das interesse am alten look seiner küche verliert, erschafft, durch das austauschen und das einsetzen anderer, neuer elemente und kombinationen, immer wieder ein frisches gesamtbild – ganz nach lust und laune.

falls du eine modulküche kaufen möchtest, beachte: die modulküche nutzt vorhandene wohnflächen nicht immer optimal aus, sodass es auch mal zu einer platzverschwendung kommt. um eine verschwendung vorzubeugen, sollte dein fokus auf dem detaillierten plan deiner modulküche liegen. passen farben und formen nicht zusammen, kann es außerdem passieren, dass der raum optisch unharmonisch oder unruhig wirkt. erstelle dir beim planen, und unbedingt vor dem kaufen einzelner bauteile, beispielsweise eine skizze. notiere, welche möbel du in die küche stellst und wie viel platz einzelne komponenten benötigen.

modulküche baukasten

typ einbauküche: das solltest du vor dem kaufen einer einbauküche beachten


bis heute ist die einbauküche die nummer eins in deutschland, denn sie ist bekannt als der gängigste küchentyp. der unterschied zur modulküche: eine einbauküche besteht in der regel aus einer standardisierten zusammensetzung bestimmter küchenmöbel und elektrogeräte: arbeitsplatte, backofen, herd, ober- und unterschränke sowie spülmaschine. diese küche lassen sich individuell an einen raum anpassen. das bedeutet, du nutzt die raumfläche optimal aus.

fragst du dich, ob eine einbauküche oder eine modulküche zur dir passt? zwar bist du mit einer einbauküche nicht ganz so  flexibel, wenn es um das umstrukturieren einzelner elemente geht, sodass hier eine modulküche die bessere wahl wäre. legst du jedoch wert auf routinierte und zügige arbeitsabläufe, passt die funktionelle einbauküche bestens zu dir. mit einer guten küchenplanung verschaffst du dir also, im optimalfall, eine clevere raumlösung. hier legst du die anordnung einzelner bauelemente, der küchenmöbel und dem zubehör zuvor fest. bedenke, dass fest eingebaute elemente sich dann nicht mehr so einfach verschieben lassen. es handelt sich deshalb nicht um das system baukasten, wie es etwa bei der modulküche der fall ist. außerdem gilt: extras kosten extra. wichtig ist beispielsweise die küchen installation durch professionelle monteure, da es immer unebenheiten in der küche geben kann.

lieber eine küche direkt vom schreiner oder tischler? das solltest du wissen

einbauküche individuell

du wünschst dir eigentlich etwas ganz anderes, etwas, das individuell ist und noch besser zu dir und deinen bedürfnissen passt? deine küche kannst du auch bei einem schreiner oder tischler in auftrag geben und individuell planen – und ein echtes unikat kaufen. bei der herstellung handelt es sich um das prinzip “fester baukasten”, denn du entscheidest, welche einzelnen elemente du für deine küche benötigst, ob du diese wie eine modulküche gestaltest oder ob alles fest verbaut wird.

holz – das material bei der anfertigung deiner individuellen küche nach maß


lässt du deine küche bei einem schreiner anfertigen, hängen kosten, optik und qualität auch vom angewendeten material ab. in diesem fall geht es vor allem um das material der möbel: arbeitsplatten, schränke und regale aus holz. die wichtigsten details zum material deiner küchenelemente erfragst du bei deinem anbieter, um einen überblick zu erhalten. vergleiche beispielsweise preise und qualität von folgenden materialien:

vollholz

schnittware

massivholz

sperrholz

vorteile


eine maßgeschneiderte küche unterscheidet sich von der einbauküche und modulküche, weil sie zu 100 % individuell. bleibe flexibel, wenn es um die auswahl einzelner komponente geht. füge beispielsweise exklusive details oder ein besonderes material hinzu, um den look deiner traumküche aufzuwerten.

ein weiterer vorteil: entscheidest du dich für eine küche nach maß, profitierst du von einer hohen handwerklichen qualität. schließlich kaufst du keine “massenware” und unterstützt gegebenenfalls lokale schreiner, indem du diese für dein persönliches projekt beauftragst. diese nutzen üblicherweise hochwertiges material für beschläge, fronten und korpus.

langlebigkeit und reparaturfreundlichkeit gehören ebenfalls zu den vorteilen einer individuell angefertigte küche. steht eine reparatur oder eine ausbesserung an, profitierst du vom service deines handwerkers, den du bereits kennenlernen konntest. wenn du den profi persönlich kennst und er deinen geschmack bereits kennst, weißt du, dass er dir unkompliziert helfen kann.

nachteile


wer nach maß kaufen möchte, muss mit einer längeren lieferzeit rechnen. eine geduldsprobe ist vorprogrammiert, denn auch der aufbau kann dauern.

beachte, dass dieser küchentyp auch einer besonders genauen planung bedarf, damit du dein wunschergebnis erhältst.

das spätere verkaufen gestaltet sich schwierig, weil es sich um eine sonderanfertigung handelt, die nicht in jeden raum passt und hier (im vergleich zum baukasten) etwas schwächer abschneidet.

in puncto investitionskosten kann diese variante nicht alle interessenten überzeugen, denn sie ist teurer als ein baukasten (modulküche) oder die einbauküche.

verschiedene schrankarten für deine küche – diese stehen dir zur auswahl


die möbel deiner küche sind ausschlaggebend für das gesamtbild. um optisch raffinierte und zugleich funktionelle lösungen zum verstauen von geschirr, lebensmitteln und küchenutensilien zu finden, lohnt es sich, einen blick auf die unterschiedlichen schrankarten zu werfen.

unterschrank


unterschränke bilden die basis für deine traumküche und gehören generell als standard in alle küchen, da sie als grundform des gesamten konstrukts dienen. suche die praktischen schränke deshalb mit bedacht aus. sie bieten besonders viel stauraum und fungieren als spülenschrank, schubladenschrank oder auch regalschrank. wer den komfort liebt, wählt ein modernes beschlagsystem mit einem elektronischen auszug.

tipp: die lose herumstehende tonne für deinen müll zerstört den gesamten charme deiner küche? nutze den spülenunterschrank, um ein trennsystem für deinen abfall zu integrieren.

generell wählst du zwischen drei unterschiedlichen und gängige unterschrankarten, die es heute auf dem markt gibt:

unterschrank mit schwenktür und einlegeboden: standardvariante, preisgünstige ausführung

unterschrank mit schubladen: übersichtlich und gut sortiert

unterschrank mit frontauszug: keine schwenktür notwendig

modulküche planen

der unterschrank mit schwenktür ist als gängige variante bekannt und bietet dir prinzipiell die günstigste lösung. der nachteil: nutzt du diese variante, um kochtöpfe oder geräte zu verstauen, lässt sich der innenraum nur schwer überblicken.

wählst du den unterschrank mit schubladen, profitierst du von einem besonders übersichtlichen modell. berücksichtige jedoch die unruhige optik, weil sich die front durch schubladen gliedert.

wenn du unterschränke mit frontauszug wählst, kannst du dich über bequem ausziehbare innenschubladen freuen. schwenktüren entfallen. zwar bietet der frontauszug eine komfortable lösung und einen praktischen mechanismus. falls du aber mal an die unteren innenschubladen möchtest, erreichst du diese nur von der seite.

tipp: es gibt auch unterschränke mit einer kombination aus schwenktür und innenschubladen. die äußere optik wirkt harmonisch und das innenleben aufgeräumt und gut sortiert!

eckschrank


eckschränke nutzt du, um den vorhandenen platz – etwa in einer l- oder u-küche – optimal auszunutzen. obwohl ein eckschrank als möbel, im erweiterten sinne, auch zu den unterschränken zählt, genießt er einen besonderen stellenwert, da er eine funktionelle zusatzlösung für ein cleveres küchendesign bietet. entscheide beispielsweise zwischen einer variante mit schwenkauszug oder rondell. typischerweise besteht der eckschrank aus einlegeböden, die bis tief in die ecken reichen. besonders komfortabel und praktisch: wählst du karussellbeschläge, freust du dich über die zum nutzer drehbaren böden.

oberschrank


den oberschrank kennst du auch als hängeschrank, welcher den platz in der höhe optimal ausnutzt. dieser wird gerne angebracht, um gläser und geschirr clever und platzsparend zu verstauen. oberschränke helfen dir dabei, den raum nicht ganz so sperrig wirken zu lassen. mögliche varianten: eckoberschrank, klapptüroberschrank, jalousieoberschrank schiebetüroberschrank. je mehr oberschränke du integrierst, desto weniger möbel benötigst du im unteren bereich deiner traumküche. außerdem gilt: setze die möbel im oberen bereich des raumes ein, um ganz individuell ein visuelles highlight zu erschaffen – mit hübschen lichtakzenten.

hochschrank


praktisch, stabil und beliebt: hochschränke. diese findest du in fast allen küchen, denn sie bieten als vorratsschrank, geschirrschrank oder haushaltsschrank viel stauraum und haben einen großen einfluss auf die optik des gesamten raums. aber beachte, dass die möbel immer ein bestimmtes maximalgewicht tragen. ein robustes, langlebiges material ist bei einem hochschrank voraussetzung. ob für deine einbauküche oder für eine modulküche als baukasten: erkundige dich vor dem kaufen deiner schränke immer, wie belastbar die böden sind und wähle grundsätzlich ein hochwertiges material für deine möbel aus. 

küche möbel material

spezielle schränke für deine küche


besonders ausgefeilte möbel für eine einbauküche oder modulküche gibt es für alle, die eine harmonische optik lieben und das gewisse extra als i-tüpfelchen zum kaufen suchen: einen apothekerschrank oder den geräteumbauschrank. ersterer bietet sich speziell zum verstauen und sortieren von gewürzen, vorräten oder küchenutensilien an und kann praktischerweise auch übereinander verbaut werden. dafür wird der schrank in der mitte geteilt. wer seine möbel ohnehin bei einem schreiner kaufen möchte, kann dort alle extras in auftrag geben. der vorteil des geräteumbauschranks: sie dienen quasi als verkleidung für deine elektronischen geräte. passt der kühlschrank optisch nicht zum gesamtbild, kannst du ihn beispielsweise in diesem schrank platzieren. wähle besondere oberflächen oder ein ausgefallenes material deiner wahl, wenn du dich vom tischler beraten lässt, um mit speziellen schränken einen eyecatcher zu erschaffen und den raum harmonisch wirken zu lassen.

paloo hilft dir bei der beratung zum finanzieren deines traums


hast du dich für eine modulküche oder eine andere küchenart entschieden, steht nur noch die frage im raum, wie du deinen traum am besten finanzieren kannst. wer sich ein besonders langlebiges, robustes und optisch überzeugendes material leisten will, muss manchmal etwas tiefer in die tasche greifen. paloo schafft abhilfe: starte einen praktischen kreditvergleich, um einen einblick in clevere möglichkeiten zum finanzieren deiner modulküche oder einbauküche zu erhalten.

mit paloo ist auch das finanzieren einer küche nach maß möglich. entscheidest du dich gegen eine modulküche und setzt auf den professionellen service eines schreiners, bietet der kreditvergleich ebenfalls eine praktische lösung, damit du dir ab heute keine gedanken mehr um das geld für deinen traum machst.