wasserzisterne

Wasserzisterne – nachhaltig gegen die Wasserverschwendung

wenn du regenwasser zukünftig umweltschonend aufbereiten und sinnvoll nutzen möchtest, empfiehlt sich die installation einer wasserzisterne in deinem garten. du profitierst von einer kontrollierten und nachhaltigen wassernutzung in vielerlei hinsicht. durch den gebrauch von regenwasser in deinem garten hast du geringere trinkwasserkosten und tust zudem der umwelt etwas gutes. je nach volumen und beschaffenheit kann eine zisterne in der anschaffung teuer werden, weshalb du vorab überlegen solltest, wie du dieses projekt finanzieren möchtest. paloo unterstützt dich mit professionellen und attraktiven lösungsmodellen in einem kreditvergleich.

wie funktioniert eine wasserzisterne?


die funktionsweise einer zisterne ist sowohl einfach wie auch praktisch. das regenwasser läuft über die dachrinne zu den angebrachten fallrohren. wenn du in deinem regenwasser keine laubreste oder andere verschmutzungen haben möchtest, dann kannst du in das fallrohr oder direkt am boden einen filter einsetzten. bei baumkronen, welche über das dach ragen, können sich auch netze direkt über der dachrinne anbieten. somit fällt grober dreck überhaupt nicht erst in das rohrsystem.

die fallrohre enden in einem großen tank, welcher in der erde vergraben wird. für diesen tank ist oftmals ein größerer aushub notwendig. um diesen regelmäßig warten zu können, musst du eine vorrichtung installieren, durch welche du jederzeit an den sieb der zisterne kommst. oftmals bietet sich die installation einer wasserzisterne daher unter der terrasse oder holzdielen an. je nach modell werden dir hierzu einige möglichkeiten vorgegeben.

überschüssiges regenwasser wird durch einen überlauf der wasserzisterne direkt in die abwasserleitung oder in eine kiesummantelung geleitet. auf eine wasserdichte abgrenzung zur hauswand ist dabei zwingend zu achten. über eine füllstandsanzeige kannst du dir immer den aktuellen wasserstand anzeigen lassen.

regenwasser nutzung

das gesammelte regenwasser wird mit einer pumpe in die brauchwasserleitung befördert, wodurch die nutzung im garten oder haushalt möglich wird. dabei kannst du zwischen einer tauch- oder einer saugpumpe wählen. du kannst das regenwasser der umwelt zuliebe für die bewässerung deiner grünanlagen, die waschmaschine oder das wc verwenden. insgesamt sparst du mit einem solchen tank wertvolles und teures trinkwasser. langfristig bietet dir das einen erheblichen kostenvorteil. die anschaffungskosten zu finanzieren, kann sich daher lohnen. nutze den kreditvergleich von paloo um einen kostengünstigen kredit zu erhalten.

wasserzisterne garten

technik der zisterne


zunächst benötigst du für eine wasserzisterne eine zuverlässige pumpe, welche das wasser aus dem tank in die brauchwasserleitung befördert. wie bereits erwähnt kannst du hierbei zwischen saug- oder tauchpumpen wählen.

auch bei dem gewählten filter stehen dir mehrere möglichkeiten zur verfügung. zunächst bietet sich ein regenwasserfilter an, welcher direkt im fallrohr sitzt. dieser wird fallrohrfilter genannt und fängt sämtliche verunreinigungen bereits auf dem weg zur erde ab. die zweite möglichkeit wäre ein eingebauter erdfilter, welcher sich genau zwischen fallrohr und zisterne befindet. dieser kann bei einigen modellen bereits in der zisterne integriert sein.

mit dem überlauf der zisterne, ob versickerungsanlage oder an den abwasserkanal angeschlossen, können überflüssiges regenwasser sowie eine eventuelle schmutzschicht problemlos ablaufen. die integrierte füllstandsanzeige kann sich in der art der messung unterscheiden. in den verschiedenen modellen kann die messung pneumatisch, mit ultraschall oder mechanisch durchgeführt werden.

wenn du dein wc, die waschmaschine oder andere notwendigen haushaltsgeräte an die zisterne angeschlossen hast, so muss der wasserzulauf auch bei längerer trockenheit gewährleistet sein. hierfür sorgt eine trinkwassernachspeisung, welche bei vielen modellen bereits integriert ist. das leitungswasser wird entweder direkt in den tank oder in die pumpenleitung befördert und kann die uneingeschränkte nutzung aller geräte weiterhin sicherstellen. generell gilt, umso hochwertiger die technik ist, desto teurer wird in der regel das endprodukt. dies ist wichtig, wenn du deine zisterne finanzieren möchtest. ein kreditvergleich kann bei der genauen planung und der wahl des richtigen modells helfen.

unterschiede zwischen betonzisternen und kunststoffzisternen


bei dem kauf einer zisterne für deine grünanlage hast du regelmäßig die wahl zwischen einer betonzisterne und einer kunststoffzisterne. diese haben individuelle vor- und nachteile, welche nachfolgend erläutert werden.

betonzisterne


du findest eine betonzisterne für den garten generell in drei verschiedenen ausführungen. neben schaftringzisternen wird zwischen der zweistelligen betonzisterne und der monolithischen zisterne unterschieden. jede dieser arten überzeugt durch eine besondere langlebigkeit bei fachmännischer montage. von einer solchen zisterne hast du meist mehrere jahrzehnte einen zuverlässigen nutzen. die langlebigkeit haben betonzisternen überwiegend ihrer enormen stabilität zu verdanken. daher werden sie gerne unter garagen, einfahrten und terrassen eingebaut, wo sie platzsparend und unauffällig sind.

betrachtet man den aspekt der umwelt, so ist eine solche wasserzisterne durch die lange nutzung ökologisch sinnvoll und zudem leicht recycelbar. durch das hohe eigengewicht dieser wasserzisterne ist sie fest und stabil im boden verankert. es besteht selbst bei einem leeren tank eine hohe auftriebssicherheit.

neben den vorteilen bringt ein tank aus beton zwei relevante nachteile mit sich. aufgrund des hohen gewichts sind die montagekosten deutlich höher als bei einer wasserzisterne aus kunststoff. es wird meist zum transport ein lkw und zur montage ein kran benötigt. dies solltest du beachten, wenn du eine solche wasserzisterne finanzieren möchtest. bei schachtringzisternen besteht zudem das risiko einer leckage. ein solches leck zwischen einzelnen ringen kann insbesondere durch einen unsachgemäßen einbau zustande kommen. die ringe müssen exakt übereinanderliegen und gut verfugt sein. bei dem kauf einer wasserzisterne aus beton darf nicht an der montage gespart werden. sinnvoll sparen kannst du dagegen mit einem kreditvergleich von paloo.

regenwasser zisterne

kunststoffzisterne


eine kunststoffzisterne überzeugt dagegen mit einem geringen eigengewicht des tanks. zur montage wird daher kein kran benötigt, was es leichter macht ein solches modell zu finanzieren. zudem ist das risiko einer leckage bei diesen modellen sehr gering, da die wasserzisterne in einem stück aus kunststoff gefertigt wird.

mit einem flachtank ist zudem eine geringere einbautiefe möglich, was den erdaushub in deinem garten günstiger gestaltet. diesen kannst du sogar bequem selbst erledigen und musst dabei nur die maße deiner gewählten wasserzisterne beachten.

der nachteil einer solchen wasserzisterne besteht in der geringeren stabilität. insbesondere günstige modelle verformen sich unter größerem druck bereits nach kurzer zeit. anders als bei einem tank aus beton kann es zudem zu problemen mit dem aufhieb kommen, wenn der tank leer ist. dieses problem entsteht insbesondere dann, wenn sich der tank unterhalb des grundwasserspiegels befindet.

ein weiterer nachteil liegt darin, dass eine wasserzisterne aus kunststoff nicht recycelbar und damit nicht gerade optimal für die umwelt ist. die schonung der umwelt ist insbesondere in den letzten jahren ein immer wichtigeres thema geworden. durch die nutzung einer wasserzisterne aus kunststoff kannst du in deinem garten für einen verantwortungsvollen umgang mit regenwasser sorgen und die umwelt schonen.

wasser ist nicht gleich wasser


der tägliche wasserbedarf wird durch unterschiedliche quellen abgedeckt. eine definition der unterschiedlichen wasserarten wird daher notwendig.

grundwasser

das grundwasser befindet sich etwa 50 meter unterhalb der erdoberfläche. es besteht aus versickerten niederschlägen wie regen oder schnee. etwa 62 % unseres trinkwassers wird aus diesem grundwasser gewonnen. dabei sind nur 10 % der fläche in deutschland wasserschutzgebiete.

oberflächenwasser

das oberflächenwasser bezeichnet wasser, welches sich auf der erdoberfläche sammelt. hierzu zählen stille gewässer sowie flüsse und seen. etwa 1/3 der deutschen bevölkerung wird aus dieser wasserquelle mit trinkwasser versorgt. das wasser aus seen und flüssen kann jedoch unterschiedlichste gelöste und auch ungelöste stoffe enthalten.

brunnenwasser

eine weitere quelle ist brunnenwasser, welches etwa 700.000 menschen in deutschland mit frischem trinkwasser versorgt. mit ca. 98 % befinden sich die meisten dieser sogenannten hausbrunnen in ländlichen regionen. das durch brunnen gewonnene wasser ist jedoch häufig verkeimt und entspricht nicht den deutschen standards für trinkwasser.

regenwasser

mit regenwasser erhält man ca. 1 m³ wasser jährlich. dies machen sich viele bürger zunutze, wodurch es ca. zwei millionen zisternen für die sammlung von regenwasser in deutschland gibt. mit etwa 60 % finden sich die meisten hiervon in süddeutschland. insgesamt haushalten damit bereits viele bürger nachhaltig und schützen die umwelt. auch du kannst dir eine wasserzisterne installieren und mit der nutzung etwas für die umwelt und deinen geldbeutel tun. um die anschaffungskosten so gering wie möglich zu halten, kannst du dir vor dem finanzieren einen kreditvergleich einholen.

paloo kreditvergleich – mit uns deine wasserzisterne günstig finanzieren

mit dem kostenlosen paloo kreditvergleich kannst du deine neue wasserzisterne günstig und schnell finanzieren.

paloo prüft für dich in einem kreditvergleich die angebote unterschiedlichster banken und partner. das ziel von diesem kreditvergleich ist es, dir die günstigen zinsen und die angenehmste tilgung zu ermöglichen. die experten von paloo beraten dich gerne bei sämtlichen fragen rund um die laufzeit, die raten oder die kreditsumme. jedes angebot wird auf deine individuellen ziele und bedürfnisse abgestimmt.

mit der nutzung von regenwasser aus einer wasserzisterne kannst du nachhaltig gegen die Wasserverschwendung der umwelt etwas gutes tun. die nachhaltige nutzung von regenwasser im garten oder im haushalt lässt sich mit paloo an deiner seite leicht finanzieren.

wasserzisterne nutzung

in dem kreditvergleich von paloo findest du angebot mit unterschiedlichen laufzeiten von bis zu 120 monate. die kreditsummen für eine wasserzisterne sind dabei bis zu einer höhe von 100.000 € möglich und decken nahezu jedes projekt für die nachhaltige nutzung von wasser ab. du erhältst zudem die möglichkeit, laufende kredite abzulösen oder zusammenzufassen. damit optimierst du deine monatliche ratenzahlung und sparst weiteres geld bei deinem projekt. auf lange sicht bringt die nutzung von regenwasser nur vorteile für mensch und umwelt. du sparst geld und die wasserzisterne sorgt für einen verantwortungsbewussten umgang mit der ressource trinkwasser.