was ist ein flex darlehen


eine klassische immobilienfinanzierung wird in deutschland meist mit einer langen sollzinsbindung abgeschlossen. diese geht häufig über zehn jahre, aber auch bis zu 40 jahre sind möglich. dieser lange zeitraum schreckt anfangs gerade jüngere kreditnehmer häufig ab. es gibt aber auch flexiblere möglichkeiten der baufinanzierung, wie eben das flex darlehen. beim flex darlehen richtet sich der zinssatz nach dem euribor und wird alle drei monate an diesen angepasst. der verbraucher kann die konditionen des kreditgebers so viel besser nachvollziehen, als bei der traditionellen baufinanzierung als annuitätendarlehen. zudem kann er sein flex darlehen mit einem festzinsdarlehen oder einem kfw förderdarlehen kombinieren. auch was die kündigung betrifft, bleibst du mit diesem darlehen, wie der name schon sagt, flexibel. du kannst ein flex darlehen jederzeit mit einer kündigungsfrist von drei monaten kündigen (§ 489 bgb).

die zinsen sind beim flex darlehen am aktuellen geldmarktzinssatz angelehnt, der euro interbank offerd rate – kurz: euribor. der euribor bildet die durchschnittlichen zinssätze ab, zu denen sich die großen europäischen banken gegenseitig geld leihen. diese marktzinsen sind tagesaktuell und werden von angebot und nachfrage bestimmt. der zinssatz ist dabei stark externen einflüssen unterworfen. je nach laufzeit werden an jedem arbeitstag fünf euribor werte ausgegeben. die laufzeit beträgt eine woche, einen monat, drei monate, sechs monate und zwölf monate.

merkmale und funktion des flex darlehens


wem eine hohe sondertilgungsmöglichkeit wichtig ist, liegt mit dem flex darlehen richtig. du kannst es jederzeit vollständig und kostenlos tilgen. rechnest du in naher zukunft mit einem erbe oder erwartest du, dass eine andere immobilie verkauft wird, so kannst du mit dieser baufinanzierung jederzeit flexibel bleiben. auch für menschen mit hohen variablen gehaltsbestandteilen kann diese finanzierung interessant sein. sollte es aber mit dem geldsegen wider erwarten doch nicht klappen, hast du jederzeit die option, dein flex darlehen in ein darlehen mit sollzinsbindung zu verwandeln. meist geht das bis zu vier wochen vor quartalsende oder vor der nächsten anpassung an den euribor. du kannst dann zu den aktuell gültigen konditionen kündigen und wechseln. eventuell werden ein zinsaufschlag und eine einmalige bearbeitungsgebühr fällig.

beim flex darlehen setzt sich die monatliche rate aus zins und tilgung zusammen, wie du das auch vom klassischen annuitätendarlehen kennst. dadurch, dass die zinsen alle drei monate an den euribor angepasst werden, ändert sich die rate allerdings auch entsprechend. ist es dir wichtig, bei deiner finanzierung flexibel zu bleiben und spekulierst du auf sinkende zinsen, dann ist das flex darlehen genau richtig für dich. du solltest jedoch beachten, dass ein unerwartet hoher zinsanstieg ein erhebliches risiko darstellt. die variablen zinsen können manchmal segen und manchmal fluch sein. wie du es auch vom annuitätendarlehen kennst, wird dieses darlehen durch die eintragung einer grundschuld in das grundbuch abgesichert. dies erfolgt analog zur höhe der darlehenssumme.

die vorteile eines flex darlehens auf einen blick


bei diesem darlehen bleibst du im hinblick auf eine sondertilgung flexibel. so ist eine sondertilgung jederzeit zu 100 % ohne vorfälligkeitsentschädigung möglich. flexibel bist du auch, weil du den kredit jederzeit bei bedarf in ein darlehen mit sollzinsbindung verwandeln kannst. bei den zinsen und der rückzahlung profitierst du also von einer maximalen flexibilität.

umwandeln kannst du deine finanzierung vier wochen vor quartalsende, musst dies aber vorher ankündigen. die umwandlung erfolgt zu den dann aktuell gültigen konditionen. wie bereits erwähnt kann sein, dass du hier für die umwandlung einen aufschlag und / oder eine einmalige bearbeitungsgebühr zahlen musst.

entscheidest du dich bei deiner baufinanzierung für diese kreditart, so kannst du von den zinssenkungen der ezb (europäische zentralbank) profitieren und den variablen zinsen, die damit einhergehen. du bleibst flexibel und hast zudem die möglichkeit, ein darlehen mit sollzinsbindung in deine immobilienfinanzierung mit einzubauen, oder auch ein gefördertes kfw-darlehen (siehe auch kombidarlehen). entweder du bindest eines dieser darlehen sofort mit in deine baufinanzierung ein oder du kombinierst sie später mit deinem flex darlehen.

fazit flex darlehen


das flex darlehen ist für alle eine attraktive option, die bei ihrer immobilienfinanzierung maximal flexibel bleiben und auf einen fallenden zinssatz spekulieren möchten. interessant ist hier auch die möglichkeit der sondertilgung ohne vorfälligkeitsentschädigung. wenn du kurz- oder mittelfristig mit einer höheren geldsumme rechnest – etwa durch erbschaft oder immobilienverkauf – liegst du hier richtig. ein kredit, der derart flexibel ist, ist aber auch denkbar für kunden, mit hohen variablen gehaltsbestandteilen oder bonifaktionen u.ä. teste den paloo vergleich für deine baufinanzierung und erhalte mit uns günstige konditionen!


Twitter Facebook