was ist ein kombidarlehen


besonders im bereich der baufinanzierung oder immobilienfinanzierung möchten viele immobilienkäufer und bauherren von den niedrigen zinsen am zinsmarkt profitieren. häufig haben diese aber auch den wunsch nach einer höheren sondertilgungsoption, die möglichst flexibel ist. möchte man, dass die baufinanzierung eine hohe sondertilgung ermöglicht, so muss man normalerweise eine verteuerung der konditionen in kauf nehmen. die meisten anbieter verlangen zinsaufschläge für zusätzliche sondertilgungen während der laufzeit oder bieten es gar nicht an. im schlimmsten fall kann eine empfindliche vorfälligkeitsentschädigung fällig werden.

das kombidarlehen ist ein darlehen, das sich aus zwei kreditarten zusammensetzt, nämlich aus einem festzinsdarlehen und aus einem darlehen, das variabel ist. das festzinsdarlehen ist ein klassisches annuitätendarlehen mit sollzinsbindung. dieser part dient der sicherheit. das zweite darlehen, welches variabel vereinbart wird, ist für die gewünschte flexibilität gedacht. man kann es auch als sondertilgungsdarlehen oder flexdarlehen bezeichnen. es hat keine feste sollzinsbindung und keinen festen sollzinssatz.

das kombidarlehen – merkmale und aufbau


ein kombidarlehen kombiniert ein annuitätendarlehen mit gebundenem sollzinssatz mit einem flexdarlehen, welches variabel verzinst und ohne feste laufzeit ausgestattet ist. im rahmen der baufinanzierung wird für den einen teil des darlehens ein annuitätendarlehen abgeschlossen, welches eine langfristige sollzinsbindung hat. dieser teil muss mindestens 50 % des gesamtbetrags ausmachen. die vereinbarte zinsbindung beträgt mindestens fünf jahre. der restbetrag der darlehenssumme, der nicht höher als 50 % sein darf, wird als spezielles sondertilgungsdarlehen aufgenommen, das variabel ausgelegt ist. dieses darlehen kannst du immer zum zinsanpassungstermin teilweise oder ganz zurückzahlen.

der zinssatz für das sondertilgungsdarlehen errechnet sich auf grundlage des dreimonats-euribor. für dich bedeutet das: du kannst damit von den derzeit tiefen leitzinsen profitieren, die es bei der europäischen zentralbank gibt. außerdem hast du bei steigenden zinsen die möglichkeit, deinen flexiblen darlehensteil zu einem darlehen mit gebundenem sollzinssatz zu verändern. für das flexdarlehen ist somit eine sondertilgung von 100 % möglich, wobei für den variablen teil keine zusatzkosten, wie etwa eine vorfälligkeitsentschädigung, anfallen. den variablen darlehensteil kannst du bei bedarf in ein darlehen umwandeln, welches einen gebundenen sollzinssatz hat. wie bei einer klassischen immobilienfinanzierung, wird das darlehen durch die eintragung einer grundschuld in höhe der darlehenssumme in das jeweilige grundbuch abgesichert.

das kombidarlehen bietet viele vorteile


mit dem kombidarlehen bleibst du bei deiner immobilienfinanzierung flexibel ohne komplett auf sicherheit zu verzichten. du genießt mehr flexibilität als bei vielen anderen varianten der sondertilgung, aufgrund der sondertilgungsmöglichkeiten, die sich dir im drei-monats-takt bieten. im bezug auf die zinsen bleibst du flexibel, weil du mit dem kombidarlehen an den zinssenkungen der europäischen zentralbank (ezb) teilnehmen kannst. gegenüber anderen varianten mit einer hohen sondertilgung oder ggf eine zu zahlende vorfälligkeitsentschädigung, kannst du hier eine menge geld einsparen. du bleibst außerdem flexibel, weil du jederzeit die möglichkeit hast, dein kombidarlehen zugunsten einer längerfristigen sollzinsbindung zu wandeln und dadurch mehr sicherheit zu erlangen.

ist ein kombidarlehen das richtige produkt für deine baufinanzierung?

das kombidarlehen ist eine option für dich, wenn du von gleichbleibenden oder fallenden leitzinsen ausgehst. es ist perfekt für dich, wenn dir eine hohe sondertilgungen wichtig sind und du diesbezüglich flexibel bleiben willst. wir empfehlen das kombidarlehen für marktorientierte und marktinteressierte kunden, die ihre gesamtbelastung durch die sondertilgungen zügig reduzieren und handlungsfähig im hinblick auf die konditionen bleiben möchten.

das fazit zum kombidarlehen


ein kombidarlehen erlaubt es dir, im rahmen deiner baufinanzierung flexibel zu bleiben und von den aktuell niedrigen zinssätzen zu profitieren. dieses darlehen setzt sich aus einem festzinsdarlehen und einem flexdarlehen zusammen. das festzinsdarlehen ist das typische annuitätendarlehen, bei dem die konditionen über einen längeren zeitraum festgeschrieben sind. dieses annuitätendarlehen muss mindestens 50 % des kombidarlehens ausmachen. für den restbetrag kannst du mit dem flexdarlehen von den ggf. günstigen variablen zinsen profitieren, auch indem du an den zinssenkungen mit teilnimmst. du kannst aber auch von den sondertilgungsmöglichkeiten gebrauch machen und so zusatzkosten sparen. du umgehst mit dem flexdarlehen zudem eine mögliche vorfälligkeitsentschädigung deines kreditgebers.

zinsen sind stets ein wichtiges thema, wenn es um kredite geht. ob das baufinanzierungen oder ratenkredite sind, die zinsen sollten möglichst niedrig sein, damit sich deine aufwendung für die zinszahungen in grenzen hält. mit dem paloo baufinanzierungsvergleich findest du ganz leicht günstige zinsen! sprich uns gerne an, wir helfen dir kompetent weiter. unsere beratungen laufen telefonisch oder online, dadurch sind wir in ganz deutschland für dich da.


Twitter Facebook

diese website speichert cookies auf deinem computer. diese cookies werden verwendet, um informationen darüber zu sammeln, wie du mit unserer website interagierst und um es uns zu ermöglichen, uns an dich zu erinnern. wir verwenden diese informationen, um deine browser erfahrung zu verbessern und anzupassen sowie um analysen und metriken über unsere besucher sowohl auf dieser website als auch in anderen medien durchzuführen. weitere informationen zu den von uns verwendeten cookies findest du in unseren datenschutzbestimmungen.