was ist ein liebhaberobjekt


deine traumimmobilie hebt sich vom klassischen reihenhaus deutlich ab? ein objekt, das aufgrund seiner lage, der ausstattung oder dem design nur für eine begrenzte anzahl von kaufinteressenten in frage kommt, wird als liebhaberobjekt bezeichnet. für ein umgebautes bauernhaus oder ein denkmalgeschütztes gebäude wird es im falle eines wiederverkaufs schwieriger, einen käufer zu finden. das wirkt sich auf die finanzierung durch den kreditgeber aus, neben höherem eigenkapital kann auch eine zusatzsicherheit gefragt sein. welche individuellen immobilien zu den liebhaberobjekten zählen und was du bei der baufinanzierung beachten musst, erfährst du hier!

begriff liebhaberobjekt


bei liebhaberobjekten handelt es sich um individuelle immobilien, die besondere merkmale aufweisen. diese speziellen objekte unterscheiden sich in ihrer lage, der gestaltung oder der ausstattung deutlich von klassischen immobilien. es handelt sich dabei um sehr spezielle gebäude, die nur eine kleine zielgruppe ansprechen. die finanzierung durch die bank ist deshalb nicht ganz so einfach wie bei einem klassischen reihenhaus. kreditinstitute verlangen für liebhaberobjekte ein deutlich höheres eigenkapital und bestehen ggf. auf zusatzsicherheiten. diese sollen die bank zusätzlich bei eventuellen zahlungsausfällen absichern. 

liebhaberobjekte sind anders!


einzigartige gebäude in spezieller lage mit besonderer einrichtung sprechen nur eine kleine zielgruppe von käufern an. da die immobilien kaum vergleichbar und unter umständen schwer zu verkaufen sind, gelten für liebhaberobjekte ganz eigene finanzierungsregeln.

diese immobilien können als liebhaberobjekte gelten:

  • objekte, die früher für andere zwecke genutzt wurden und jetzt oder früher zu einem wohnhaus umgebaut wurden (z. b. ein bauernhaus, das zum wohnhaus wird, oder ein industriebau, der wohnlofts beherbergt)
  • denkmalgeschützte bauten oder gebäude mit historischem wert
  • gebäude, die aufgrund spezieller umstände schwer veräußerbar sind (z. b. ein haus, das auf einer landwirtschaftsparzelle steht)
  • sehr teure und exklusive immobilien (z.b. designervilla)
  • bauten mit sehr individueller ausstattung, die nicht zwingend einen wert für den neuen eigentümer bedeuten müssen (z. b. übermäßig viele garagenplätze, ein eigenes heimkino, übergroßer fitnessraum)

baufinanzierung für liebhaberobjekte


auch eine ganz individuelle immobilie, die nur eine kleine zielgruppe anspricht, kann zumeist nicht aus eigener tasche finanziert werden. bei der baufinanzierung für ein liebhaberobjekt gelten aber ein klein wenig andere bedingungen als bei der finanzierung eines klassischen wohnbaus.

eigenkapital


liebhaber- oder luxusobjekte werden weniger hoch beliehen, weshalb meist ein höheres eigenkapital notwendig ist. der kreditnehmer muss in der regel zwischen 35 und 40 prozent des beleihungswertes als eigenkapital in die finanzierung einbringen. bei klassischen objekten liegt der der eigenkapitalanteil meist bei nur 10 bis  20 prozent. möglicherweise bestehen banken aber sogar auf noch mehr eigenkapital. sollte es zu einem zahlungsausfall kommen, ist es für den kreditgeber aufgrund der kleinen zielgruppe eine größere herausforderung, einen kaufinteressenten zu finden.

zusatzsicherheit


bei liebhaberobjekten können kreditinstitute zusatzsicherheiten vom kreditnehmer verlangen. unter einer zusatzsicherheit versteht man in der regel eine weitere mit grundschulden belastbare immobilie, die als zusätzliche sicherheit für die finanzierung dient. zur absicherung des kredits für eine individuelle immobilie können, abhängig vom kreditgeber, ggf. die abtretung von ansprüchen aus einer lebensversicherung, bankguthaben, bausparverträge oder wertpapiere herangezogen werden. 

was bei einem liebhaberobjekt sonst noch wichtig ist


eine individuelle immobilie kann einen ganz speziellen lebenskomfort bieten, bringt manchmal aber auch unvorhergesehene schwierigkeiten mit sich. 

  • prüfe vor dem kauf, ob renovierungen wie von dir gewünscht durchgeführt werden können. insbesondere bei immobilien, die dem denkmalschutz unterliegen, solltest du dich vorab bei den zuständigen behörden über die möglichkeiten bei derartigen gebäuden informieren!
  • einige banken haben kein dringendes interesse an einer finanzierung von liebhaberobjekten. die angebotenen konditionen sind deshalb oft unattraktiv. ein vergleich mit dem rechner von paloo lohnt sich!