was ist eine muskelhypothek


muskelhypothek ist ein umgangssprachlicher begriff, der die eigenleistung eines bauherrn beim bau oder dem erwerb inklusive renovierungen im zusammenhang einer immobilie bezeichnet. dabei besteht die eigenleistung meist aus arbeitsleistungen, die der bauherr selbst erbringt, um haus zu bauen oder zu renovieren. es kann sich dabei aber auch um sachleistungen handeln, wie die bereitstellung von baustoffen.

die muskelhypothek wird im allgemeinen nur eigenleistung genannt. möchtest du dir beim neubau bares geld sparen, so kannst du die kosten senken, indem du selbst hand an deinem haus anlegst. dadurch sparst du etwa ein teil der ausgaben für die handwerker. da du hier im wahrsten sinne des wortes deine muskelkraft als eigenkapital einsetzt, nennt man die erbringung einer eigenleistung auch muskelhypothek. auch wenn dir deine verwandten, freunde oder nachbarn beim hausbau helfen, gilt dies als eigenleistung. hierbei ist es wichtig, dass du alle helfenden gut versicherst, das gehört zu deinen pflichten als bauherr. als eigenleistung, bzw. muskelhypothek wird die arbeitsleistung angesehen, die du selbst, deine freunde oder familie ohne etwaige bezahlung erbringen.

die bank schätzt im rahmen der baufinanzierung zwischen 10 % und 15 % der kompletten kosten für den hausbau als realistische eigenleistung. unter umständen akzeptiert die bank auch einen höheren anteil, etwa, wenn du als bauherr selbst handwerker bist.

muskelhypothek – wichtig oder nicht


warum das thema eigenleistung nicht weniger wichtig als „echtes eigenkapital“ ist, kannst du anhand der folgenden wichtigen zwei aspekte sehen.

wenn du einige arbeiten selbst übernimmst, entstehen niedrigere aufwendungen für den bau, was eine finanzielle ersparnis für dich bedeutet. da die eigenleistung bei der baufinanzierung als eigenkapital angerechnet wird, erzielst du so eine bessere eigenkapitalquote. dadurch werden die zinsen gewöhnlich günstiger.

bevor du mit dem gedanken spielst, eine eigenleistung in deine baufinanzierung einzubringen, solltest du zuerst bezüglich einiger wichtiger aspekte klarheit gewinnen. besitzt du ausreichende handwerkliche fähigkeiten und fertigkeiten, um die arbeiten an deinem haus mangellos verrichten zu können? hast du ausreichend zeit neben deiner beruflichen tätigkeit? willst du deine freizeiten für arbeiten an deinem haus opfern? bist du dir darüber im klaren, dass der fortschritt bei deinen bauarbeiten gefährdet ist, solltest du die arbeiten im rahmen deiner eigenleistungen nicht termingerecht beenden können?

die bank wertet die muskelhypothek bei der baufinanzierung als eigenkapital. das ergebnis sind dann meist attraktivere konditionen für die baufinanzierung. aber – welcher wert wird für deine eigenleistungen veranschlagt?

prinzipiell kannst du gemäß baugesetzbuch für jede selbst erbrachte leistung die vergütung veranschlagen, die sich auch ein unternehmen bezahlen lassen würde. die bank schätzt zwischen 10 % und 15 % der gesamten kosten für den hausbau als realistische größe für die eigenleistung.

zu den beliebten arbeiten im rahmen der muskelhypothek gehören etwa maler- und tapezierarbeiten, die gestaltung der außenanlage, der einbau von bodenbelägen, oder trockenbauarbeiten. hast du darüber hinaus fachkenntnisse in dem einen oder anderen bereich, sind auch arbeiten aus anderen gewerken möglich. sanitär- und elektroinstallationen solltest du jedoch ausschließlich den ausgebildeten fachleuten überlassen.

vorteile und risiken der muskelhypothek kurz im überblick

vorteile


für eine muskelhypothek sprechen die geringeren kosten für den hausbau, die höhere eigenkapitalquote, somit eine günstigere baufinanzierung. die wahrscheinlichkeit einer kreditzusage seitens der bank steigt und eine vielleicht nicht darstellbare baufinanzierung wird so machbar – was natürlich ein großes und auch oft entscheidendes plus darstellt.

nachteile


gegen eine muskelhypothek spricht besonders der hohe zeitaufwand. du steckst deine feierabende und wochenenden für lange zeit komplett in dein haus. zudem kann es zu termindruck kommen, bedingt durch abstimmungen mit bauunternehmen. bei verzug drohen im schlimmsten fall haftungsansprüche und es entstehen dir zusätzliche kosten, wo du doch eigentlich sparen wolltest. machst du vieles am haus in eigenregie, kann sich die bauzeit verlängern. fehlt es dir zudem an der nötigen fachlichen qualifikation, kannst du wenn auch ungewollt schäden verursachen. bei später auftretenden baumängeln werden gewährleistungsansprüche ausgeschlossen, wenn du bauarbeiten als eigenleistungen vorgenommen hast.

fazit und weitere infos zur muskelhypothek


muskelhypothek ist der umgangssprachliche ausdruck für die erbringung von eigenleistungen im rahmen einer baufinanzierung. du hast die möglichkeit, dich selbst aktiv am hausbau zu beteiligen, oder deine freunde und verwandten unentgeltlich dafür einzuspannen. die bank rechnet dir diese erbrachte eigenleistung wie eigenkapital an und du profitierst deshalb von besseren konditionen. so musst du eine geringere darlehenssumme aufnehmen und sicherst dir dadurch in der regel zudem niedrigere zinsen.

auch wenn du dir die kosten für einen hausbau bislang nicht leisten konntest, steigt die wahrscheinlichkeit, dass du es mit einem bestimmten anteil an eigenleistungen es doch kannst und die bank dir deine baufinanzierung genehmigt – auch zu akzeptablen zinsen. es ist prinzipiell eine gute idee, dich selbst am hausbau zu beteiligen, nicht zuletzt auch, weil du so eine ganz andere emotionale verbindung zu deinem haus herstellst, das du „mit eigenen händen gebaut“ hast. stelle aber sicher, dass du den aufgaben auch wirklich gewachsen bist.

im wort „muskelhypothek“ steckt der muskel. hast du die nötige muskelkraft, um über mehrere monate hinweg am bau tatkräftig mit anzupacken? hast du auch die nötige energie, dies neben deinem brotjob zu tun? und kannst du lange stunden am bau an wochenenden, feiertagen und im urlaub mit deinem familienleben vereinbaren? sei hier bitte ganz ehrlich und realistisch. wenn du das zeitmanagement hinbekommst, gesund und fit bist und genügend unterstützung erhältst, steht deiner muskelhypothek nichts mehr im weg.

überschätzt du dich oder deine fähigkeiten aber, kannst du unter umständen draufzahlen. wo du vormals zinsen gespart hast, kommen dann hohe ausgaben auf dich zu, um deine ggf. verursachten baumängel zu beheben. oder du musst gar strafen zahlen, weil du nicht rechtzeitig mit deinen eigenleistungen fertig geworden bist und der bauträger seine arbeit nicht zum vereinbarten termin durchführen kann. hier gilt: realismus ist wichtiger als ehrgeiz. verfügst du aber vielleicht sogar selbst über eine handwerkliche ausbildung, oder hast handwerker im freundes- und familienkreis, ist die muskelhypothek eine tolle sache für dich.

hast du dich dazu entschieden, selbst hand am bau deines eigenheims anzulegen, ist planung die halbe miete. stelle unbedingt vorab einen klaren und realistischen zeitplan auf, indem du alle zu erledigenden arbeiten berücksichtigst und dir zeitpuffer einbaust. plane auch mit ein, dass du oder beteiligte freunde oder familienmitglieder krank werden oder verreisen könnt. so gerätst du später nicht in zeitbedrängnis, wenn etwas unvorhergesehenes auftritt. gerade, wenn deine helfer keine ausgebildeten handwerker sind, solltest du den zeitaufwand großzügig ansetzen. stimme dich zudem vorab mit dem bauunternehmen ab, um mit ihm die verschiedenen abläufe bei deinem hausbau gut zu koordinieren.

eine finanzierung ist eine kostspielige angelegenheit, die dich über viele jahre finanziell belasten wird. es ist daher wichtig, jede möglichkeit zur kostenersparnis zu nutzen. die bank ums eck bietet selten die besten konditionen, dafür aber oft die höchsten zinsen. probiere doch mal den kostenlosen baufinanzierungsvergleich von paloo aus. wir arbeiten unabhängig und können dir daher immer attraktivere zinsen anbieten als etwa deine hausbank. zudem läuft bei uns alles online ab, daher können wir dich dabei unterstützen, deine perfekte baufinanzierung zu erhalten, unabhängig davon, wo in deutschland du wohnst.


Twitter Facebook

diese website speichert cookies auf deinem computer. diese cookies werden verwendet, um informationen darüber zu sammeln, wie du mit unserer website interagierst und um es uns zu ermöglichen, uns an dich zu erinnern. wir verwenden diese informationen, um deine browser erfahrung zu verbessern und anzupassen sowie um analysen und metriken über unsere besucher sowohl auf dieser website als auch in anderen medien durchzuführen. weitere informationen zu den von uns verwendeten cookies findest du in unseren datenschutzbestimmungen.