was ist eine nachfinanzierung


du hast dir den traum vom eigenen haus erfüllt und eine baufinanzierung aufgenommen, um ein haus ganz nach deinen vorstellungen zu bauen? während der bauphase zeichnet es sich jedoch ab, dass die kosten für dein traumhaus höher sind, als du anfangs geschätzt hattest? es ergibt sich ein weiterer finanzierungsbedarf, der über deine bereits abgeschlossene baufinanzierung hinausgeht. in solch einem fall spricht man von einer nachfinanzierung. diese braucht man, wenn die baufinanzierung nicht ausreichend ist, um die gesamten baukosten abzudecken.

es ist gar nicht so selten, dass während der bauphase eines hauses kosten dazu kommen, mit denen im vorfeld niemand gerechnet hat. dafür gibt es verschiedene gründe. so kann es sein, dass der bauträger oder der architekt zu ungenau kalkuliert haben. oder du merkst während des baus, dass du das eine oder andere detail gerne anders hättest. solche sonderwünsche kosten geld. manchmal liegt es auch an dem zu bebauenden erdreich. während der bauphase zeigt dieses tücken, die vorher nicht ersichtlich waren. es kommt zu problemen bezüglich des wasserspiegels oder es tauchen große gesteinsbrocken aus hartem gestein wie granit auf.

sollte dir so etwas während deines hausbaus passieren, so hast du drei optionen, um die finanzierungslücke zu schließen und an eine nachfinanzierung zu kommen.

zuerst kannst du bei der bank anfragen, über die du die baufinanzierung abgewickelt hast. eine zweite möglichkeit ist ein nachrangdarlehen, das du über einen anderen kreditgeber beantragst. die dritte option für eine nachfinanzierung ist ein klassischer ratenkredit. was für dich die beste alternative ist, hängt von deiner individuellen situation ab. bei einer erweiterung deiner baufinanzierung musst du mehrere unterlagen vorlegen, beim kredit dafür höhere zinsen in kauf nehmen. eine pauschale ideallösung gibt es hier nicht.

wie kann ich eine nachfinanzierung vermeiden


es ist bei einer baufinanzierung prinzipiell ratsam, großzügig zu kalkulieren und einen gewissen finanziellen spielraum mit einzubauen. wenn du deinen hausbau gemeinsam mit dem architekten planst, kannst du in der regel dein risiko minimieren und eine nachfinanzierung schon im vorfeld vermeiden. dies machst du zum beispiel, indem du bei den einzelnen gewerken oder bei den bädern, fenstern und außenanlagen einen großzügigen puffer einplanst. du solltest das aber mit deinem architekten oder bauunternehmer gemeinsam machen und besprechen, damit du auch grünes licht für deinen plan bekommst.

lass uns das an einem kleinen beispiel verdeutlichen:

du gibst in deiner planung 25.000€ für das bad und 15.000€ für die fenster an. am ende kostet dich das bad aber nur 20.000€, die fenster jedoch auch 20.000€. du hast beim bad 5.000€ gespart und kannst damit jetzt die zusätzlichen ausgaben für deine fenster decken. so kannst du eine nachfinanzierung vermeiden. wenn die immobilie deiner träume erst einmal fertig ist, ist es nicht mehr wichtig, wie genau sich der gesamtbetrag zusammengesetzt hat. für die bank, die dir die baufinanzierung gibt, ist es entscheidend, dass der finanzierte euro wert aus der planung auch wirklich in der immobilie steckt. so zählt etwa eine einbauküche nicht zu den baukosten und damit auch nicht zum wert der immobilie.

was tun, wenn eine nachfinanzierung unvermeidlich ist


keine panik, wenn du um eine nachfinanzierung nicht herum kommst! wir finden eine lösung. ob eine nachfinanzierung genehmigt wird, entscheidet zum schluss immer der kreditgeber. du steigerst jedoch die wahrscheinlichkeit für eine zusage, wenn du die nachfinanzierung vorab mit deinem finanzierungsexperten besprichst. wir haben einfach eine menge erfahrung und solides know-how in diesem bereich, so dass wir dir hier gut helfen können.

es gibt gewisse unterlagen, die für eine nachfinanzierung nötig sind. gehst du zur bank, von der du die baufinanzierung bekommen hast, so stellst du nun einen neuen finanzierungsantrag. dafür legst du aktuelle einkommensnachweise vor. die bank möchte eine aufstellung der noch ausstehenden arbeiten von dir, sowie die bestätigung des architekten oder bauträgers, dass der angefragte geldbetrag auch wirklich ausreicht, um das haus fertigzustellen.

ist für dich ein ratenkredit die ideallösung, so ist es auch in diesem fall nötig, dass du einen finanzierungsantrag stellst. wieder musst du deine aktuellen einkommensnachweise vorlegen und die kontoauszüge der letzten 4 – 6 wochen. hier sind weder eine aufstellung der ausstehenden arbeiten, noch die bestätigung des architekten nötig, denn ein kredit ist nicht zweckgebunden. allerdings sind die zinsen bei einem kredit meist höher.

nachfinanzierung – das fazit 


wenn du ein haus baust und dafür eine baufinanzierung benötigst, solltest du deine kosten großzügig planen. kalkulierst du nämlich zu knapp, so reicht dir die ursprünglich genehmigte immobilienfinanzierung nicht aus, um dein bauvorhaben zu ende zu bringen. das liegt daran, dass unvorhergesehene kosten im rahmen eines bauprojekts auftauchen können. in diesem fall wird eine nachfinanzierung nötig. es gibt verschiedene möglichkeiten, wie du diese erhältst. entweder gehst du zu der bank, die dir dein baufinanzierungsdarlehen genehmigt hat und fragst hier an. oder du gehst zu einer anderen bank und beantragst dort ein nachrangdarlehen in der benötigten höhe. alternativ kannst du auch einen ratenkredit aufnehmen. du musst für den kredit weniger unterlagen vorlegen, zahlst dafür aber mehr zinsen. um kosten zu vermeiden, empfiehlt es sich immer, von anfang an finanzielle puffer in die baukosten mit einzurechnen.

egal, welche der drei möglichkeiten für dich in frage kommt – paloo hilft dir gerne dabei, die ideale nachfinanzierung für dein vorhaben zu realisieren und dabei zinsen zu sparen!


Twitter Facebook

diese website speichert cookies auf deinem computer. diese cookies werden verwendet, um informationen darüber zu sammeln, wie du mit unserer website interagierst und um es uns zu ermöglichen, uns an dich zu erinnern. wir verwenden diese informationen, um deine browser erfahrung zu verbessern und anzupassen sowie um analysen und metriken über unsere besucher sowohl auf dieser website als auch in anderen medien durchzuführen. weitere informationen zu den von uns verwendeten cookies findest du in unseren datenschutzbestimmungen.