was ist eine prolongation


hast du deine immobilie mit einem kredit finanziert, dann wirst du im laufe der zeit mit den unterschiedlichsten begrifflichkeiten konfrontiert werden. ein erster überblick kann dir zeit und geld sparen, wenn es um die wahl der optimalen konditionen und verträge geht. in diesem beitrag wird die prolongation im hinblick auf die definition, merkmale und vorteile näher erklärt.

eine prolongation bezeichnet eine verlängerung eines bereits bestehenden darlehens in der baufinanzierung. diese verlängerung wird bei dem derzeitigen kreditgeber zum ende der zinsbindung und zu den aktuellen marktkonditionen vereinbart. im grundsatz ist die prolongation somit nichts anderes, als eine reine anschlussfinanzierung, bei welcher die restschuld beim gleichen kreditgeber finanziert wird.

geht es um eine baufinanzierung, so wird von einer kredit-prolongation gesprochen. sie erfolgt auf antrag des kreditnehmers und wird von der bank schriftlich bestätigt. eine weitere art ist die wechsel prolongation, welche jedoch nur in verbindung mit einem ausgestellten wechsel interessant wird und in diesem beitrag nicht näher betrachtet wird. finde mit paloo das für deine bedürfnisse beste prolongationsangebot und profitiere von günstigen zinsen und einer optimalen zinsbindung.

merkmale der prolongation


die prolongation ist eine beliebte art der anschlussfinanzierung, welche bei derselben bank wie auch deine ursprüngliche baufinanzierung abgeschlossen wird. nach dem ende der zinsbindung tritt diese anschlussfinanzierung in höhe der restschuld in kraft. von der bank wird hierfür ein neuer zinssatz festgelegt, welcher abhängig von der aktuellen marktlage niedriger, aber auch höher als der vorherige zins sein kann. die zu zahlenden zinsen sind generell abhängig vom dann aktuell gültigen marktniveau. du kannst dir vorab unterschiedliche angebote für deine anschlussfinanzierung einholen und vergleichen, um einen optimalen überblick zu erhalten. für die restschuld wird auch eine neue sollzinsbindung vereinbart. diese kann von der ursprünglichen vereinbarung des ersten vertrags abweichen und somit länger aber natürlich auch kurz sein.

wichtig zu wissen ist, dass deine bank generell nicht dazu verpflichtet ist, dir die anschlussfinanzierung zu gewähren. sie kann eine solche ablehnen, wodurch dir nur der weg einer umschuldung bei einem anderen kreditunternehmen bleibt. vonseiten der bank wird die anschlussfinanzierung jedoch eher selten ausgeschlossen. es kann zudem vorkommen, dass deine bank statt einer prolongation eine tilgung der restschuld verlangt. dies kommt meist dann vor, wenn sich die finanzielle situation des kreditnehmers verschlechtert.

praktischerweise ist die bank nach dem risikobegrenzungsgesetz aus dem jahr 2008 dazu verpflichtet, dich mindestens drei monate vor ende der sollzinsbindung über diesen ablauf zu informieren. dadurch erhältst du ausreichend zeit und möglichkeiten, dich um eine passende anschlussfinanzierung bzw. eine umschuldung zu kümmern und unterschiedliche angebote rechtzeitig zu vergleichen.

vor- und nachteile im überblick


die prolongation bietet für den kreditnehmer einige vor- und nachteile. welche dies im allgemeinen sind, wird nachfolgend erläutert.

vorteile einer prolongation:

vorteilhaft ist zunächst das in der regel schnelle und unkomplizierte antragsverfahren bei dieser kreditfortführung. durch einen brief bzw. prolongationsschreiben deiner bank ist hier bereits der antrag für die verlängerung gestellt und genehmigt. ein prolongationsangebot kannst du dir vorab ausstellen lassen, um die wichtigsten konditionen abzugleichen. die bank sowie der jeweilige ansprechpartner bleiben in der regel gleich zu deinem bisherigen vertrag. dies sparst viel zeit und kann immer dann angenehm sein, wenn du mit deinem jetzigen kreditinstitut und ansprechpartner zufrieden bist.

da der bank von dem ursprünglichen kreditantrag sämtliche notwendigen unterlagen vorliegen, müssen bei einer prolongation meist keine weiteren dokumente eingereicht werden. sollte dennoch ein weiteres dokument benötigt werden, so wird sich die bank diesbezüglich selbstständig mit dir in verbindung setzen. es werden zudem keine gebühren, wie z.b. wechselgebühren fällig, was dich vor möglichen finanziellen mehrkosten schützt.

für die prolongation ist kein separater oder neuer eintrag in das grundbuch nötig. daher wird ebenfalls kein notar benötigt, was zusätzliche kosten vermeidet. insgesamt bietet diese unkomplizierte art der anschlussfinanzierung eine günstige und praktische möglichkeit in der baufinanzierung.

nachteile einer prolongation:

neben den vorteilen gibt es einige nachteile, welche du in deine überlegungen mit einbeziehen solltest. die zinsen bei deiner bisherigen bank sind leider häufig nicht so attraktiv wie bei einer umschuldung und können negative auswirkungen auf die gesamtkosten deines kredites haben. ein wechsel zu einer anderen bank mit besseren ausstattungsmöglichkeiten und zinsen kann daher in vielen fällen empfehlenswert sein.

ein gutes prolongationsangebot erhältst du immer dann, wenn ein berater bzw. eine bank dich als neuen kunden gewinnen will. der bankberater deines vorherigen kredites konnte dich bereits als kunde für sich gewinnen. es besteht daher erfahrungsgemäß wenig verhandlungsspielraum mit der bisherigen bank und besondere angebote oder zinsrabatte gelten oftmals nicht.

hinzu kommt, dass bei einer prolongation die vertragsbedingungen und konditionen von deinem ersten darlehen übernommen werden. von verbesserten bedingungen oder konditionen deiner bank kannst du daher nur selten profitieren. verbesserungen zu erreichen, ist meist auch nur mit einer umschuldung bei einem anderen kreditgeber möglich. es lohnt sich daher, auch bei anderen anbietern ein unverbindliches angebot für eine umschuldung einzuholen.

fazit


die prolongation ist eine verlängerung deiner bestehenden baufinanzierung bei deiner aktuellen bank zu neuen zinsen. diese anschlussfinanzierung tritt nach dem ende der zinsbindung ein und unterliegt in der regel den bisherigen konditionen, wie mögliche sondertilgungen oder kostenlose tilgungswechsel. möchtest du die konditionen wesentlich verbessern, so bleibt meist nur eine umschuldung und damit ein vertrag bei einer anderen bank.

vorteile der anschlussfinanzierung liegen insbesondere in der unkomplizierten antragstellung. es werden in der regel keine zusätzlichen unterlagen oder erneute prüfungen verlangt. nachteilig ist, dass du meist an die zinsen und konditionen deiner bank gebunden bist und nur wenig verhandlungsspielraum hast.

wenn eine mögliche kreditverlängerung in nächster zeit ansteht, kann sich ein vergleich von deinem vorliegenden prolongationsangebot durchaus lohnen. neben einem verbesserten zinssatz kannst du von weiteren vorteilen einer anderen bank profitieren. paloo unterstützt dich bei diesem vergleich zuverlässig und kompetent. sichere dir mit paloo die besten und günstigsten zinsen in deinem prolongationsangebot und genieße eine vorteilhafte anschlussfinanzierung.