was ist eine sondertilgung


eine sondertilgung beschreibt im allgemeinen eine außerplanmäßige zahlung in einem laufenden kreditvertrag. von einer sondertilgung wird im detail immer dann gesprochen, wenn ein kredit zusätzlich zur vereinbarten monatlichen rate getilgt wird. die zahlung ist daher immer losgelöst von der eigentlichen regelmäßigen tilgung des darlehens. diese beliebte form der tilgung kann als einmalzahlung oder aber als jährliche zahlung getätigt werden. die summe steht dem kreditnehmer dabei meist nicht in gänze frei und richtet sich in der regel nach den getroffenen vertraglichen vereinbarungen, aber auch nach der jeweiligen finanziellen situation und den damit verbundenen möglichkeiten.

eine sondertilgung kann sowohl in einer baufinanzierung bzw. in einer immobilienfinanzierung, als auch in einem klassischen kredit vereinbart werden. die zusätzlich getilgte summe fließt dem rückzahlungsbeitrag automatisch zu und mindert die verbleibende restschuld. dadurch wird das darlehen prinzipiell schneller abbezahlt. es ist darauf zu achten, dass nicht jede bank sondertilgungen kostenfrei anbietet. an dieser stelle zahlt sich ein ausführlicher vergleich mehrerer kreditangebote aus. paloo bietet dir einen solchen kreditvergleich und stellt die angebote von einer vielzahl unterschiedlicher banken gegenüber.

wird in einem vertrag die möglichkeit der sondertilgung vereinbart, so fällt der zu zahlende zinssatz häufig höher aus. die banken müssen durch sondertilgungen auf einen gewissen zinsgewinn verzichten und versuchen daher, diesen bereits vorab einzukalkulieren. insbesondere wenn du in der zukunft zusätzliche zahlungen, wie beispielsweise eine erbschaft, eine bonuszahlung oder die auszahlung einer lebensversicherung erwartest, kann die option auf sondertilgungsmöglichkeiten, zumindest für das entsprechende jahr, sinnvoll sein.

sondertilgung in der baufinanzierung


jede kreditart und jede bank hat im hinblick auf sondertilgungen andere regelungen. in der baufinanzierung wird von vielen banken eine sondertilgung pro jahr in höhe von 5 bis 10 prozent der nettodarlehenssumme kostenfrei angeboten. diese summe bemisst sich somit ohne zusätzlichen zinsaufschlag. zudem besteht die möglichkeit, einen gesamtbetrag vorab mit dem kreditgeber zu vereinbaren, welcher innerhalb der sollzinsbindung zusätzlich gezahlt werden kann. in einigen fällen wird ein fixes datum vereinbart, an welchem das geld der bank überwiesen werden muss.

auch die vereinbarung eines festen betrags von beispielsweise  2.500 €, 5.000 € oder 10.000 € pro kalenderjahr ist teilweise möglich. egal, für welche option der sondertilgung du dich final entscheidest, achte immer darauf, dass diese auch im vertrag deiner baufinanzierung festgehalten wird. dies kann spätere missverständnisse und konflikte verhindern. ein solcher konflikt bestünde beispielsweise dann, wenn die bank auf einmal keine sondertilgung akzeptieren möchte und das gezahlte geld zurücküberweist. der kreditgeber hat natürlich immer das recht für eine akzeptierte zahlung dem kreditnehmer eine entschädigung für die vorab gezahlten raten in rechnung zu stellen.

eine sondertilgung kann sich insbesondere in der baufinanzierung lohnen, da die restschuld schneller zurückgezahlt werden kann. bei hohen beträgen für ein grundstück oder eine immobilie hat dies meist einen großen einfluss auf die zu zahlenden zinsen.

sondertilgung beim kredit


bei einem allgemeinen verbraucherdarlehensvertrag in form eines ratenkredites oder bei einem verbraucherdarlehen unterscheiden sich die regelungen etwas. am 11.06.2010 wurde zum schutz der verbraucher das gesetz zur umsetzung der eu-verbraucherkreditrichtlinie in kraft gesetzt. sämtliche darlehen, welche einen vertragsstart nach dem 11.06.2010 haben, unterliegen den regelungen dieses gesetzes.

im bürgerlichen gesetzbuch finden sich jedoch einige ausnahmen zu diesen europäischen regelungen. gemäß § 491 abs. 2 bgb findet sich eine solche ausnahme im hinblick auf das immobiliendarlehen.

diese norm regelt, dass verbraucher von diesem zeitpunkt an berechtigt sind, ihren kredit jederzeit vollständig oder in teilbeträgen zurückzuzahlen.

für die bank stellt eine sondertilgung meist ein verlust an zinsen dar. um den schaden auszugleichen, werden die meisten kreditgeber eine sogenannte vorfälligkeitsentschädigung verlangen. die höhe dieser entschädigung fällt generell unterschiedlich aus. sie ist in der regel auf 1 prozent des vorzeitig zurückgezahlten betrags begrenzt. wenn der vertrag noch nicht länger als ein jahr läuft, kann die höhe 0,5 prozent betragen. da nicht jeder kreditgeber solche gebühren erhebt, empfiehlt sich ein kreditvergleich. paloo findet für dich das beste angebot, welches die möglichkeit auf sondertilgungen zu niedrigen oder gar keinen gebühren bei einem kredit ermöglicht.

vor- und nachteile von sondertilgungen


wie überall finden sich auch bei den sondertilgungen individuelle vor- und nachteile. hierbei überwiegen für den verbraucher meist die vorteile. nachteile gibt es nur in seltenen fällen, weshalb sondertilgungen so gerne vereinbart werden. nachfolgend findest du eine übersicht, welche die vor- und nachteile von sondertilgungen übersichtlich gegenüberstellt.

vorteile


darlehen können schneller zurückgezahlt werden und dadurch verkürzt sich die laufzeit

restschuld sinkt je nach höhe der zusätzlichen tilgung

ersparnis von zinsen, welche durch die verringerte anzahl an raten entfallen

im ergebnis bist du durch sondertilgungen früher und schneller schuldenfrei

nachteile


mögliche zusätzliche kosten durch entschädigungszahlungen in form von vorfälligkeitsentschädigungen

möglicherweise verlangt die bank höhere zinsen für das darlehen


bei der baufinanzierung sowie beim klassischen ratenkredit können je nach konditionen der banken zusätzliche kosten für die sondertilgung berechnet werden. daher ist es immer ratsam zu prüfen, wie rentabel eine solche sonderzahlung im ergebnis ist.

fazit und weitere infos zur sondertilgung


eine sondertilgung ist eine praktische möglichkeit, um die restschuld einer baufinanzierung oder anderen darlehens zu senken. mit einer zusätzlichen tilgung wird ein betrag in form einer einmalzahlung an die bank überwiesen. dieser betrag wird ohne hinzurechnung von zinsen dem schuldnerkonto zugerechnet. die restschuld minimiert sich entsprechend und das darlehen kann schneller zurückgezahlt werden. in einem vertrag sollte diese möglichkeit daher immer angestrebt werden.

solltest du für dein darlehen keine zusätzliche tilgung vereinbart haben, stehen dir noch andere möglichkeiten zur verfügung. einige banken bieten beispielsweise eine erhöhung der monatlichen tilgung an. somit wird die zusätzliche zahlung nicht als einmalzahlung getätigt, sondern auf die monatlichen raten umgelegt.

mit dem kostenlosen kreditvergleich von paloo kannst du die perfekte finanzierung mit oder ohne sondertilgung finden. den vertrag für dein darlehen kannst du dabei optimal aushandeln und die konditionen mit anderen banken vergleichen.


Twitter Facebook

diese website speichert cookies auf deinem computer. diese cookies werden verwendet, um informationen darüber zu sammeln, wie du mit unserer website interagierst und um es uns zu ermöglichen, uns an dich zu erinnern. wir verwenden diese informationen, um deine browser erfahrung zu verbessern und anzupassen sowie um analysen und metriken über unsere besucher sowohl auf dieser website als auch in anderen medien durchzuführen. weitere informationen zu den von uns verwendeten cookies findest du in unseren datenschutzbestimmungen.